Blog
1815
paged,page-template,page-template-blog-large-image,page-template-blog-large-image-php,page,page-id-1815,paged-2,page-paged-2,bridge-core-3.1.5,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-30.3.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-7.5,vc_responsive

Die 5. Auflage der „Klimahelden“ ist ausgeliefert. Auch wenn es zwischendurch so aussah, als würde Corona alle anderen Themen verdrängen – HIER müssen wir dranbleiben. Die Gespräche bei den Lesungen sind einfach klasse. Kinder wissen, worauf es ankommt!

Online-Lesungen sind möglich. Live, mit großer Leinwand und im "echten" Gespräch mit den Schüler*innen. Auch wenn ich bald wieder mit "normalen" Lesungen beginne: Online könnte eine gute Idee über die Corona-Zeit hinaus sein. Mehr dazu auf www.onleli.de...

Die Verfilmung meiner "Fritzi" war für den Grimme-Preis 2021 nominiert. Bekommen hat sie ihn nicht. Die Nominierung freut uns aber natürlich weiterhin. Zum Stöbern für Kinder und Erwachsene: www.wendewundergeschichte.de...

Viele lesen jetzt „Die Pest“. Der tuberkulosekranke Albert Camus schrieb diesen Roman völlig abgeschieden in einem kleinen Dorf im Zentralmassiv, ein Jahr lang getrennt von seiner Frau. Was inspirierte ihn? Das Geschehen im Nachbardorf, das, was der Pfarrer und der Arzt von Le-Chambon-sur-Lignon im Widerstand leisteten. In „Von Liebe und Widerstand“ habe ich davon erzählt. Wenn Sie mit der „Pest“...

Taucha bei Leipzig. Nach meiner Lesung guckt mich ein Junge groß an. Ihm geht gerade ein Licht auf: "Die DDR war ein Land! Ich dachte immer, das war eine Zeit, so wie das Mittelalter ...

"Klimahelden hat das Potential zum Buch der Fridays for Future–Bewegung zu werden! Nicht nur für Kinder, sondern vor allem für Erwachsene!“, schreibt die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. Stimmt. Es ist nie zu spät, durch ein Kinderbuch schlauer zu werden. ...

Essen super, Gespräche so la la. Leider macht man diese Erfahrung gar nicht so selten, ob als Gastgeberin oder als Gast. Das Ambiente ist einladend, der Tisch schön gedeckt, alles bestens vorbereitet. Nur der Verlauf der Gespräche, auf den hat man ja keinen Einfluss ...