Blog
1815
page-template,page-template-blog-large-image,page-template-blog-large-image-php,page,page-id-1815,bridge-core-2.9.6,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-28.0,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive

Es wird wieder Herbst – Zeit, noch einmal oder endlich "Fritzi" zu sehen. "Bestechend aber ist die untergründige Botschaft dieses kleinen, feinen, absolut sehenswerten Films", schreibt Ina Hochreuther in der Stuttgarter Zeitung. "Nun müssen wir alle gemeinsam alles dafür­ tun, um unsere Demokratie und unsere staatsbürgerlichen Freiheiten vor Demagogen zu bewahren­." ...

... hat sich zu einer Plattform für vielfältige Inspiration entwickelt. Einfach mal vorbeischauen, demnächst auch mit Live-Interviews mit Claudia Filker und mir....

..., denn da wird es nie eine Impfung geben. Die Jury des Ev. Buchpreises hat die "Klimahelden" deshalb auf ihre Empfehlungsliste gesetzt. Bleiben wir dran! Inzwischen  gibt es die "Klimahelden" übrigens auch auf Koreanisch. Ermutigende Beispiele tun einfach gut....

Online-Lesungen sind möglich. Live, mit großer Leinwand und im "echten" Gespräch mit den Schüler*innen. Auch wenn ich bald wieder mit "normalen" Lesungen beginne: Online könnte eine gute Idee über die Corona-Zeit hinaus sein. Mehr dazu auf www.onleli.de...

Die Verfilmung meiner "Fritzi" war für den Grimme-Preis 2021 nominiert. Bekommen hat sie ihn nicht. Die Nominierung freut uns aber natürlich weiterhin. Zum Stöbern für Kinder und Erwachsene: www.wendewundergeschichte.de...

Viele lesen jetzt „Die Pest“. Der tuberkulosekranke Albert Camus schrieb diesen Roman völlig abgeschieden in einem kleinen Dorf im Zentralmassiv, ein Jahr lang getrennt von seiner Frau. Was inspirierte ihn? Das Geschehen im Nachbardorf, das, was der Pfarrer und der Arzt von Le-Chambon-sur-Lignon im Widerstand leisteten. In „Von Liebe und Widerstand“ habe ich davon erzählt. Wenn Sie mit der „Pest“...